1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Büdingen

Debakel für SVP Düdelsheim

Erstellt:

Vereinslogo SVP Düdelsheim und Sportfreunde Oberau
Debakel für SVP Düdelsheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SVP Düdelsheim steckte gegen die Sportfreunde Oberau eine deutliche 0:4-Niederlage ein. Das Hinspiel war mit 1:0 zugunsten der Sportfreunde Oberau geendet.

Der SVP Düdelsheim geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Xhafer Mustafa das schnelle 1:0 für die Sportfreunde Oberau erzielte. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Noel Sommer vom SVP Düdelsheim, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Christian May ersetzt wurde. Torben Becker erhöhte den Vorsprung der Sportfreunde Oberau nach 25 Minuten auf 2:0. Enis Gjoshi legte in der 30. Minute zum 3:0 für den Gast nach. Eigentlich war der SVP Düdelsheim schon geschlagen, als Maximilian Fischer das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (32.). Mit einer deutlichen Führung der Sportfreunde Oberau ging es in die Halbzeitpause. Bis zum Schlusspfiff durch Schiedsrichter Frank Kunold (Frankfurt am Main) betrieb der SVP Düdelsheim nach einem desolaten ersten Spielabschnitt in Halbzeit zwei Schadensbegrenzung und verhinderte eine noch höhere Pleite. Am Ende hieß es 4:0 zugunsten der Sportfreunde Oberau.

Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte die Sportfreunde Oberau seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Mit diesem Sieg zog die Sportfreunde Oberau am SVP Düdelsheim vorbei auf Platz neun. Die Gastgeber fielen auf die zehnte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Der SVP Düdelsheim verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 12.03.2023 bei der SG Wolferborn/M/B wieder gefordert. Die Sportfreunde Oberau erwartet am Samstag die SG Wallernhausen/Fauerbach.

Auch interessant