Vereinslogo FSV Dauernheim und FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf
+
O-Schmitten/Eichels. verliert nach sechs Spielen wieder

Kreisoberliga Büdingen: FSV Dauernheim – FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf, 2:1 (1:1)

O-Schmitten/Eichels. verliert nach sechs Spielen wieder

Durch ein 2:1 holte sich der FSV Dauernheim in der Partie gegen die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf drei Punkte. Mit breiter Brust war die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf zum Duell mit dem FSV Dauernheim angetreten – der Spielverlauf ließ beim O-Schmitten/Eichels. jedoch Ernüchterung zurück. Das Hinspiel hatte das O-Schmitten/Eichels.

mit 4:1 gewonnen.

Marvin Bohmann musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Justin Kreuzer weiter. Nach nur 19 Minuten verließ Mohammad Mahmoud von der FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf das Feld, Leonardo Idic kam in die Partie. Marco Grollmann brachte sein Team in der 24. Minute nach vorn. Max Christmann nutzte die Chance für das O-Schmitten/Eichels. und beförderte in der 35. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Der Treffer zum 2:1 sicherte dem FSV Dauernheim nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Grollmann in diesem Spiel (65.). In den 90 Minuten war die Heimmannschaft im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Der FSV Dauernheim findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der FSV Dauernheim verbuchte insgesamt neun Siege, acht Remis und zehn Niederlagen. Der FSV Dauernheim befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Trotz der überraschenden Pleite bleibt das O-Schmitten/Eichels. in der Tabelle stabil. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 14 Erfolgen, sieben Punkteteilungen und sechs Niederlagen vor. Die FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag (15:15 Uhr) reist der FSV Dauernheim zum TV 08 Kefenrod, tags zuvor begrüßt das O-Schmitten/Eichels. den VfR Wenings vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 18:15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren