Vereinslogo Concordia Eschersheim und SV Griesheim Tarik
+
Concord. Eschersheim schlägt vorne eiskalt zu

Kreisoberliga Frankfurt: Concordia Eschersheim – SV Griesheim Tarik, 5:1 (2:1)

Concord. Eschersheim schlägt vorne eiskalt zu

Der SV Griesheim Tarik konnte dem Concordia Eschersheim nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:5. Als Favorit rein – als Sieger raus. Das Concord. Eschersheim hat alle Erwartungen erfüllt. Der knappe 3:2-Erfolg im Hinspiel hatte seinerzeit dem Gastgeber Glücksgefühle beschert.

Maximilian Sieber brachte das Concordia Eschersheim in der elften Spielminute in Führung. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Tarik Lamjahdi den Ausgleich (14.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Ussama Djellakh in der 22. Minute. Nach nur 30 Minuten verließ Renaldo Trauner vom SV Griesheim Tarik das Feld, Mohamed Chami kam in die Partie. Ohne weitere Tore ging es in die Pause. Durch ein Eigentor des SV Griesheim Tarik verbesserte das Concord. Eschersheim den Spielstand auf 3:1 für sich (66.). In der 75. Minute legte Kevin Jaeger zum 4:1 zugunsten des Concordia Eschersheim nach. Letztlich feierte das Concord. Eschersheim gegen den SV Griesheim Tarik nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 5:1-Heimsieg.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte das Concordia Eschersheim im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. 17 Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat das Concord. Eschersheim momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des Concordia Eschersheim konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Der SV Griesheim Tarik muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste rangieren mit 25 Zählern auf dem 16. Platz des Tableaus. Der SV Griesheim Tarik musste sich nun schon 18-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Griesheim Tarik insgesamt auch nur zwölf Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) reist das Concord. Eschersheim zum FC Tempo Ffm, gleichzeitig begrüßt der SV Griesheim Tarik den FC Union Niederrad 07 auf heimischer Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren