Vereinslogo FC Kosova Ffm und SV 07 Heddernheim
+
FC Kosova Ffm bringt Führung nicht über die Zeit

Kreisoberliga Frankfurt: FC Kosova Ffm – SV 07 Heddernheim, 2:3 (2:1)

FC Kosova Ffm bringt Führung nicht über die Zeit

Die Differenz von einem Treffer brachte dem SV 07 Heddernheim gegen FC Kosova Ffm den Dreier. Das Match endete mit 3:2. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das der SV 07 Heddernheim letztendlich mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Sadullah Erkmen brachte sein Team in der 23. Minute nach vorn. Frenklin Sefa sicherte FC Kosova Ffm nach 27 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Yll Pelaj den SV 07 Heddernheim, als er mit der Vorarbeit von Andi Bitiqi das Führungstor für FC Kosova Ffm erzielte (44.). FC Kosova Ffm nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Anstelle von Dawit Demeke war nach Wiederbeginn Abel Aron für den SV 07 Heddernheim im Spiel. Für das zweite Tor der Gäste war Niels Gerbig verantwortlich, der in der 81. Minute das 2:2 besorgte. Antonie Willefuehr bediente Christos Papadopoulos, der in der 90. Spielminute zum 3:2 einschoss. Als Referee Dirk Eisenmann (Eppstein) die Begegnung schließlich abpfiff, war FC Kosova Ffm vor heimischer Kulisse mit 2:3 geschlagen.

Kurz vor Saisonende belegt der Gastgeber mit 58 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Für FC Kosova Ffm sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Der SV 07 Heddernheim befindet sich mit 58 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Der SV 07 Heddernheim erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Vor heimischem Publikum trifft FC Kosova Ffm am nächsten Samstag auf den FC Maroc Ffm, während der SV 07 Heddernheim am selben Tag die TSG Nieder-Erlenbach in Empfang nimmt.

Das könnte Sie auch interessieren