Vereinslogo FC Tempo Ffm und FC Croatia Ffm
+
FC Tempo Ffm untermauert Heimstärke

Kreisoberliga Frankfurt: FC Tempo Ffm – FC Croatia Ffm, 3:1 (2:0)

FC Tempo Ffm untermauert Heimstärke

Für den FC Croatia Ffm gab es in der Partie gegen den FC Tempo Ffm, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der FC Tempo Ffm hat alle Erwartungen erfüllt. Im Hinspiel hatte die Heimmannschaft vor eigenem Publikum ein 3:1 verbucht.

Der FC Tempo Ffm ging durch Nikola Radakovi? in der 23. Minute in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Bojan Miljus den Vorsprung des FC Tempo Ffm auf 2:0 (40.). Mit der Führung für den FC Tempo Ffm ging es in die Halbzeitpause. Anstelle von Josip Juric war nach Wiederbeginn Marijan Lazeta für den FC Croatia Ffm im Spiel. Durch ein Eigentor des Gasts verbesserte der FC Tempo Ffm den Spielstand auf 3:0 für sich (56.). Kurz vor Ultimo war noch Ante Strljic zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des FC Croatia Ffm verantwortlich (90.). Insgesamt reklamierte der FC Tempo Ffm gegen den FC Croatia Ffm einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Das Konto des FC Tempo Ffm zählt mittlerweile 76 Punkte. Damit steht der FC Tempo Ffm kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Die Offensive des FC Tempo Ffm in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der FC Croatia Ffm war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 123-mal schlugen die Angreifer des FC Tempo Ffm in dieser Spielzeit zu. Der FC Tempo Ffm kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon acht Spiele zurück.

Der FC Croatia Ffm muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Gegen Ende der Spielzeit weiß der FC Croatia Ffm die Abstiegsränge hinter sich.

Der FC Tempo Ffm reist schon am Sonntag zum FC Union Niederrad 07. Schon am Sonntag ist der FC Croatia Ffm wieder gefordert, wenn der FC Maroc Ffm zu Gast ist.

Das könnte Sie auch interessieren