1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Frankfurt

Ofosu bestraft SV Viktoria Preußen in der Schlussphase

Erstellt:

Vereinslogo SV Viktoria Preußen und Spvgg. 02 Griesheim
Ofosu bestraft SV Viktoria Preußen in der Schlussphase © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 1:2 verlor der SV Viktoria Preußen am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Spvgg. 02 Griesheim. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Kadir Mengunogul brach für den SV Viktoria Preußen den Bann und markierte in der 62. Minute die Führung. Ante Peko traf zum 1:1 zugunsten der Spvgg. 02 Griesheim (70.). Dass die Spielvereinigung in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Michael Ofosu, der in der 75. Minute zur Stelle war. Am Ende punktete die Spvgg. 02 Griesheim dreifach beim SV Viktoria Preußen.

Der SV Viktoria Preußen verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen.

Sieben Siege, vier Remis und vier Niederlagen hat die Spvgg. 02 Griesheim momentan auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den SV Viktoria Preußen ist der FC Croatia Ffm (Sonntag, 14:30 Uhr). Die Spvgg. 02 Griesheim misst sich am selben Tag mit der Reserve der SG Bornheim/GW Ffm (15:00 Uhr).

Auch interessant