Vereinslogo FC Maroc Ffm und SV 07 Heddernheim
+
SV 07 Heddernheim seit sechs Spielen ohne Sieg

Kreisoberliga Frankfurt: FC Maroc Ffm – SV 07 Heddernheim, 6:3 (3:0)

SV 07 Heddernheim seit sechs Spielen ohne Sieg

Mit einer 3:6-Niederlage im Gepäck ging es für den SV 07 Heddernheim vom Auswärtsmatch beim FC Maroc Ffm in Richtung Heimat. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der FC Maroc Ffm als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Der SV 07 Heddernheim hatte in einem umkämpften Hinspiel einen 4:3-Erfolg gefeiert.

Für den Führungstreffer des FC Maroc Ffm zeichnete Abdelhadi Assim verantwortlich (36.). Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Faouzi Afkir mit dem 2:0 für den Gastgeber zur Stelle (43.). Ehe der Referee Mirko Radl (Biebesheim am Rhein) die Protagonisten zur Pause bat, traf Aziz Derrou zum 3:0 zugunsten des FC Maroc Ffm (45.). Die Überlegenheit des FC Maroc Ffm spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Kurz darauf bereitete Sadullah Erkmen das 1:3 des SV 07 Heddernheim durch Dogan Nazim Erbulan vor (48.). Spielstark zeigte sich der FC Maroc Ffm, als Mutaz Husain (57.) und Derrou (62.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Eine starke Leistung zeigte Christos Papadopoulos, der sich mit einem Doppelpack für den SV 07 Heddernheim beim Trainer empfahl (66./76.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Mohamed Kazouane, als er das 6:3 für den FC Maroc Ffm besorgte (90.). Der FC Maroc Ffm führte klar, doch Stephen Owusu kassierte kurz vor Schluss die Rote Karte (95.). Das hätte nun wirklich nicht sein müssen. Am Schluss schlug der FC Maroc Ffm den SV 07 Heddernheim vor eigenem Publikum mit 6:3 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Der FC Maroc Ffm steht mit 34 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Der FC Maroc Ffm bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt elf Siege, ein Unentschieden und 21 Pleiten. Durch den klaren Erfolg über den SV 07 Heddernheim ist der FC Maroc Ffm weiter im Aufwind.

Kurz vor Saisonende belegt der SV 07 Heddernheim mit 52 Punkten den achten Tabellenplatz. 15 Siege, sieben Remis und elf Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für den SV 07 Heddernheim nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück.

Der FC Maroc Ffm stellt sich am Sonntag (15:30 Uhr) beim FC Croatia Ffm vor, drei Tage vorher und zur selben Zeit empfängt der SV 07 Heddernheim das Makkabi Frankfurt.

Das könnte Sie auch interessieren