Vereinslogo SC Weiß-Blau Ffm und Türkgücü Frankfurt
+
Vier-Tore-Gala – Tiryaki schießt SC Weiß-Blau Ffm ab!

Kreisoberliga Frankfurt: SC Weiß-Blau Ffm – Türkgücü Frankfurt, 2:4 (1:0)

Vier-Tore-Gala – Tiryaki schießt SC Weiß-Blau Ffm ab!

Am Donnerstag trafen der SC Weiß-Blau Ffm und das Türkgücü Frankfurt aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 4:2 für sich. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Das Türkgücü Frankfurt löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Das Hinspiel fand nach umkämpften 90 Minuten mit dem Türkgücü Frankfurt einen knappen 3:2-Sieger.

Nach nur 16 Minuten verließ Hasan Demirel vom Türkgücü Frankfurt das Feld, Ertugrul Guengoer kam in die Partie. Hatem Fekih nutzte die Chance für den SC Weiß-Blau Ffm und beförderte in der 35. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Zur Pause behielt das Schlusslicht die Nase knapp vorn. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Murat Tiryaki mit den Treffern (55./58./76.) zum 3:1 für das Türkgücü Frankfurt. Beim SC Weiß-Blau Ffm kam Elias Lemghili für Jan-Niklas Otte ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (59.). Lemghili beförderte das Leder zum 2:3 der Gastgeber in die Maschen (81.). Tiryaki führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 4:2 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (90.). Letzten Endes ging das Türkgücü Frankfurt im Duell mit dem SC Weiß-Blau Ffm als Sieger hervor.

69:148 – das Torverhältnis des SC Weiß-Blau Ffm spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nun musste sich der SC Weiß-Blau Ffm schon 28-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Siege waren zuletzt rar gesät beim SC Weiß-Blau Ffm. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

In der Schlussphase der Saison befindet sich das Türkgücü Frankfurt in der Tabelle über dem ominösen Strich.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist der SC Weiß-Blau Ffm zum FC Posavina Frankfurt, während das Türkgücü Frankfurt am selben Tag beim FC Gudesding Frankfurt antritt.

Das könnte Sie auch interessieren