1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Frankfurt

Zwei-Tore-Mann Hosseini reicht FC Gudesding nicht

Erstellt:

Vereinslogo FC Gudesding Frankfurt und Türkgücü Frankfurt
Zwei-Tore-Mann Hosseini reicht FC Gudesding nicht © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Gudesding Frankfurt und das Türkgücü Frankfurt lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 5:6 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, der FC Gudesding hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Emre Kadimli brachte sein Team in der 15. Minute nach vorn. Seyedmohammadreza Hosseini war es, der in der 25. Minute den Ball im Gehäuse des Türkgücü Frankfurt unterbrachte. Das 2:1 der Gäste stellte Murat Tiryaki sicher (36.). Der FC Gudesding Frankfurt zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Hosseini (43.) und Aderrafik Imeghry (45.) mit ihren Treffern das Spiel. Mit einem Tor Vorsprung für die Gastgeber ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Für das 3:3 des Türkgücü Frankfurt zeichnete Can Keser verantwortlich (61.). Der Treffer zum 4:3 sicherte dem Türkgücü Frankfurt nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Tiryaki in diesem Spiel (68.). Alexander Root schlug doppelt zu und glich damit für den FC Gudesding aus (83./90.). Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Mete Nakipoglu noch einen Treffer parat hatte (90.). Am Ende nahm das Türkgücü Frankfurt beim FC Gudesding Frankfurt einen Auswärtssieg mit.

Der FC Gudesding befindet sich mit 53 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Dem FC Gudesding Frankfurt bleibt das Pech treu, was die dritte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.

Das Türkgücü Frankfurt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert das Türkgücü Frankfurt knapp im gesicherten Bereich. Mit 15 Siegen und 15 Niederlagen weist das Türkgücü Frankfurt eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht das Türkgücü Frankfurt im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt lief es erfreulich für das Türkgücü Frankfurt, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Als Nächstes steht für den FC Gudesding eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:30 Uhr) geht es gegen den SC Weiß-Blau Ffm. Das Türkgücü Frankfurt empfängt parallel den FV Saz-Rock.

Auch interessant