Vereinslogo Türk Gücü Friedberg II und FC Hessen Massenheim
+
FC Massenheim glückt nur der Ehrentreffer

Kreisoberliga Friedberg: Türk Gücü Friedberg II – FC Hessen Massenheim, 6:1 (3:0)

FC Massenheim glückt nur der Ehrentreffer

Die Reserve des Türk Gücü Friedberg führte den FC Hessen Massenheim nach allen Regeln der Kunst mit 6:1 vor. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte das TG Friedberg II den maximalen Ertrag.

Knappe Kiste: Im Hinspiel hatte das Türk Gücü Friedberg II gegen den FC Massenheim mit 4:3 die Nase vorn.

Yavuz Özisli versenkte die Kugel zum 1:0 (18.). Für das 2:0 des TG Friedberg II zeichnete Aret Demir verantwortlich (20.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Özisli seinen zweiten Treffer nachlegte (44.). Der dominante Vortrag des Türk Gücü Friedberg II im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. Demir gelang ein Doppelpack (49./64.), mit dem er das Ergebnis auf 5:0 hochschraubte. Der sechste Streich des TG Friedberg II war Nils Knecht vorbehalten (68.). In der Schlussphase gelang Christian Schwan noch der Ehrentreffer für den FC Hessen Massenheim (82.). Letztlich nahm der FC Massenheim im Kellerduell beim Türk Gücü Friedberg II eine bittere Niederlage hin.

Das TG Friedberg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit erschreckenden 80 Gegentoren stellen die Gastgeber die schlechteste Abwehr der Liga. Das Türk Gücü Friedberg II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, drei Unentschieden und 15 Pleiten. Das TG Friedberg II beendete die Serie von fünf Spielen ohne Sieg.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim FC Hessen Massenheim das Problem. Erst 36 Treffer markierte der Gast – kein Team der Kreisoberliga Friedberg ist schlechter. Der FC Massenheim wartet schon seit neun Spielen auf einen Sieg.

Nächsten Sonntag (15:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des Türk Gücü Friedberg II mit dem SV Bruchenbrücken. Der FC Hessen Massenheim hat nächste Woche den SV Teutonia Staden zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren