1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Friedberg

SV Bruchenbrücken gewinnt bei SV Nieder-Weisel

Erstellt:

Vereinslogo SV Nieder-Weisel und SV Bruchenbrücken
SV Bruchenbrücken gewinnt bei SV Nieder-Weisel © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Bruchenbrücken hat sich gegen den SV Nieder-Weisel mit 2:1 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert.

Manuel Riess machte in der 30. Minute das 1:0 des SV Bruchenbrücken perfekt. Ein Tor mehr für den Gast machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. Beim SV Bruchenbrücken kam zu Beginn der zweiten Hälfte Henning Repp für Tim Seifert in die Partie. Florian Poelker erhöhte für den SV Bruchenbrücken auf 2:0 (49.). Das 1:2 des SV Nieder-Weisel bejubelte Dominik Ruppel (70.). In den 90 Minuten war der SV Bruchenbrücken im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SV Nieder-Weisel und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Beim SV Nieder-Weisel präsentierte sich die Abwehr angesichts vier Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (4). Mit einem Sieg und einer Niederlage weist der Gastgeber eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der SV Nieder-Weisel im Mittelfeld der Tabelle.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SV Bruchenbrücken die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den neunten Tabellenplatz ein.

Für den SV Nieder-Weisel geht es schon am Sonntag bei der Zweitvertretung des SC Dortelweil weiter. Der SV Bruchenbrücken empfängt schon am Sonntag den SV Steinfurth als nächsten Gegner.

Auch interessant