1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Gelnhausen

Altenhaßlau/Eid. erfolgreich bei KG Wittgenborn

Erstellt:

Vereinslogo KG Wittgenborn und SG Altenhaßlau/Eidengesäß
Altenhaßlau/Eid. erfolgreich bei KG Wittgenborn © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 0:2 verlor die KG Wittgenborn am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die SG Altenhaßlau/Eidengesäß.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In der Pause stellte das Altenhaßlau/Eid. personell um: Per Doppelwechsel kamen Jermaine Brando und Jona Eichhorn auf den Platz und ersetzten Nico Born und Joey Geißler. In der 56. Minute fiel der Führungstreffer für die Zweier-Spielgemeinschaft per Eigentor. In der 59. Minute brachte Enrico Pappert den Ball im Netz der KG Wittgenborn unter. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Abdul Waheed Ghaffar (Schlüchtern) gewann die SG Altenhaßlau/Eidengesäß gegen die KG Wittgenborn.

Zu mehr als Platz 17 reicht die Bilanz der KG Wittgenborn derzeit nicht.

Im Tableau hatte der Sieg des Altenhaßlau/Eid. keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz fünf. Das Altenhaßlau/Eid. setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon einen Sieg auf dem Konto.

Die KG Wittgenborn hat nächste Woche den SV Altenmittlau zu Gast. Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) tritt die SG Altenhaßlau/Eidengesäß bei der SG Flörsbachtal an.

Auch interessant