1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Gelnhausen

SKG Mittelgründau startet bei SV Breitenborn in die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo SV Breitenborn und SKG Mittelgründau
SKG Mittelgründau startet bei SV Breitenborn in die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Breitenborn will nach vier Spielen ohne Sieg gegen die SKG Mittelgründau endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt spielte der SV Breitenborn unentschieden – 3:3 gegen die SG Altenhaßlau/Eidengesäß. Die SKG Mittelgründau zog gegen den TSV Wirtheim am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt.

Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-2) dürfte der SV Breitenborn selbstbewusst antreten. Mehr als Platz sieben ist für den SVB gerade nicht drin. Die Breitenborner warten mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten auf.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SKG Mittelgründau erst sechs Zähler für sich. Im Tableau ist für die SKG mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Der bisherige Ertrag der Mittelgründauer in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen.

Die Hintermannschaft der Gäste ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Breitenborn mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die SKG Mittelgründau wie auch der SV Breitenborn haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit dem SV Breitenborn trifft die SKG Mittelgründau auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Auch interessant