1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Gelnhausen

SV Breitenborn wird der Favoritenrolle gerecht

Erstellt:

Vereinslogo SV Breitenborn und SKG Mittelgründau
SV Breitenborn wird der Favoritenrolle gerecht © SPM Sportplatz Media GmbH

Nichts zu holen gab es für die SKG Mittelgründau beim SV Breitenborn. Der SVB erfreute seine Fans mit einem 2:0. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der SV Breitenborn wurde der Favoritenrolle gerecht. Ein Punkt für beide Seiten – das war die Bilanz beim 2:2 im Hinspiel gewesen.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Lukas Peter schoss in der 58. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den SV Breitenborn. Timo Springer stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für die Breitenborner her (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der SV Breitenborn die SKG Mittelgründau 2:0.

Der SV Breitenborn verbuchte insgesamt acht Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen. Der Gastgeber beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Die SKG Mittelgründau muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Defensive der SKG muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 49-mal war dies der Fall. Sechs Siege, zwei Remis und elf Niederlagen haben die Mittelgründauer derzeit auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der Gast in dieser Zeit nur einmal gewann.

Kommenden Sonntag (14:30 Uhr) tritt der SV Breitenborn beim FSV Geislitz an. Die SKG Mittelgründau hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 04.12.2022 gegen das Ayyildizspor Wächtersbach.

Auch interessant