Vereinslogo 1. FC 1906 Erlensee II und SV Kilianstädten
+
1. FC Erlensee II auf Aufstiegskurs

Kreisoberliga Hanau: 1. FC 1906 Erlensee II – SV Kilianstädten, 7:1 (4:0)

1. FC Erlensee II auf Aufstiegskurs

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve des 1. FC 1906 Erlensee und der SV Kilianstädten mit dem Endstand von 7:1. Damit wurde der 1. FC Erlensee II der Favoritenrolle vollends gerecht. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 1:1 remis gespielt.

Philipp Müller machte in der 18. Minute das 1:0 des 1. FC 1906 Erlensee II perfekt. In der 21. Minute erhöhte David Nene auf 2:0 für die Gastgeber. Tim Nikolas Zimpel legte in der 30. Minute zum 3:0 für den Spitzenreiter nach. Nach nur 30 Minuten verließ Gianluca Strollo vom SV Kilianstädten das Feld, Marco Vogl kam in die Partie. Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Müller mit dem 4:0 für den 1. FC Erlensee II zur Stelle (45.). Der 1. FC 1906 Erlensee II hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Der 1. FC Erlensee II konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim 1. FC 1906 Erlensee II. K. A. ersetzte Manuel Igne, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Durchsetzungsstark zeigte sich der 1. FC Erlensee II, als A. (58.) und Markus Wagner (67.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Marcel Bittner erzielte in der 69. Minute den Ehrentreffer für den SV Kilianstädten. Wagner gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den 1. FC 1906 Erlensee II (85.). Schlussendlich setzte sich der 1. FC Erlensee II mit sieben Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Nach 31 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den 1. FC 1906 Erlensee II 80 Zähler zu Buche. Mit nur 16 Gegentoren hat der 1. FC Erlensee II die beste Defensive der Kreisoberliga Hanau. Seit 29 Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den 1. FC 1906 Erlensee II zu besiegen.

Kurz vor Saisonende belegt der SV Kilianstädten mit 45 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Während der 1. FC Erlensee II am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim FC Eintracht Oberissigheim gastiert, duelliert sich der SV Kilianstädten am gleichen Tag mit der Spvgg. Hüttengesäß.

Das könnte Sie auch interessieren