1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Hanau

Rückrundenauftakt für FSV 08 Neuberg bei TSV Niederissigheim

Erstellt:

Vereinslogo TSV Niederissigheim und FSV 08 Neuberg
Rückrundenauftakt für FSV 08 Neuberg bei TSV Niederissigheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TSV Niederissigheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den FSV 08 Neuberg punkten. Während der TSV Niederissigheim nach dem 4:1 über den FC Eintracht Oberrodenbach mit breiter Brust antritt, musste sich der FSV 08 Neuberg zuletzt mit 1:6 geschlagen geben.

Das Hinspiel entschied der FSV 08 Neuberg für sich und feierte einen 4:3-Sieg.

Der TSV Niederissigheim steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Hintermannschaft der Heimmannschaft steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 50 Gegentore kassierte der TSV Niederissigheim im Laufe der bisherigen Saison. Nach 16 Spielen verbucht der TSV Niederissigheim fünf Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TSV Niederissigheim – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto des FSV 08 Neuberg und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV Niederissigheim geraten. Die Offensive des FSV 08 Neuberg trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Dieses Spiel wird für den TSV Niederissigheim sicher keine leichte Aufgabe, da der FSV 08 Neuberg 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Auch interessant