Vereinslogo SV Oberdorfelden und FSV Bischofsheim
+
Sieben Partien ohne Sieg: SV Oberdorfelden setzt Negativtrend fort

Kreisoberliga Hanau: SV Oberdorfelden – FSV Bischofsheim, 0:2 (0:0)

Sieben Partien ohne Sieg: SV Oberdorfelden setzt Negativtrend fort

Der FSV Bischofsheim errang am Sonntag einen 2:0-Sieg über den SV Oberdorfelden. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Der FSV Bischofsheim enttäuschte die Erwartungen nicht. Im Hinspiel hatte der FSV einen klaren 8:1-Erfolg gelandet.

Für Dominik Sonntag war der Einsatz nach 13 Minuten vorbei. Für ihn wurde Niclas Jacob eingewechselt. Niklas Alasovic, der von der Bank für Andre Rosenberger kam, sollte für neue Impulse beim FSV Bischofsheim sorgen (37.). Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Ferhat Sakarya brachte sein Team in der 48. Minute nach vorn. In der 74. Minute erhöhte Alasovic auf 2:0 für den FSV Bischofsheim. Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen Sascha Sven Hofmann (Nidda) feierten die Bischofsheimer einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Oberdorfelden.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als der SV Oberdorfelden. Man kassierte bereits 137 Tore gegen sich. Die Heimmannschaft steht mit zehn Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist der SV Oberdorfelden deutliche Schwächen auf, was die nur 34 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der SV Oberdorfelden musste sich nun schon 27-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Oberdorfelden insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Zuletzt war beim SV Oberdorfelden der Wurm drin. In den letzten sieben Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet der FSV Bischofsheim den zwölften Rang des Klassements. Der Gast kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Am nächsten Sonntag reist der SV Oberdorfelden zum SV Victoria Heldenbergen, zeitgleich empfängt der FSV Bischofsheim den SV Wolfgang.

Das könnte Sie auch interessieren