1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Hanau

VfB Großauheim kommt nicht aus dem Keller

Erstellt:

Vereinslogo 1. Hanauer FC 1893 II und VfB Großauheim
VfB Großauheim kommt nicht aus dem Keller © SPM Sportplatz Media GmbH

Durch ein 2:0 holte sich die Zweitvertretung des 1. Hanauer FC 1893 in der Partie gegen den VfB Großauheim drei Punkte. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur 1. Hanauer FC 1893 II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Für Marcel Fuchs war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Steven Treash eingewechselt. Bis der Unparteiische Frank Lezius (Wehrheim) den ersten Durchlauf beendete, änderte sich am Zählerstand nichts mehr. Christof Weintritt, der von der Bank für Manuel Gagulic kam, sollte für neue Impulse beim 1. Hanauer FC 93 II sorgen (52.). Weintritt brach für die Gastgeber den Bann und markierte in der 60. Minute die Führung. Das 2:0 des 1. Hanauer FC 1893 II bejubelte Niklas Alasovic (73.). Mit dem Ende der Spielzeit strich der 1. Hanauer FC 93 II gegen den VfB Großauheim die volle Ausbeute ein.

Im letzten Match der Hinrunde tat der 1. Hanauer FC 1893 II etwas fürs Selbstbewusstsein, strich drei Zähler ein und steht nun auf Platz neun. Der 1. Hanauer FC 93 II verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen. Der 1. Hanauer FC 1893 II beendete die Serie von sechs Spielen ohne Sieg.

Mit 55 Gegentreffern ist der VfB Großauheim die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Der Gast muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. Mit nur 20 Treffern stellt das Schlusslicht den harmlosesten Angriff der Kreisoberliga Hanau. Der VfB Großauheim kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Die Not des VfB Großauheim wird immer größer. Gegen den 1. Hanauer FC 93 II verlor der VfB Großauheim bereits das vierte Ligaspiel am Stück.

Am kommenden Sonntag trifft der 1. Hanauer FC 1893 II auf das Germania Niederrodenbach (14:30 Uhr), der VfB Großauheim reist zur Spvgg. Langenselbold (15:00 Uhr).

Auch interessant