1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Hanau

VfR Kesselstadt noch ohne Niederlage

Erstellt:

Vereinslogo FC Hochstadt und VfR Kesselstadt
VfR Kesselstadt noch ohne Niederlage © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Hochstadt muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht VfR Kesselstadt empfangen. Die zehnte Saisonniederlage kassierte der FC Hochstadt am letzten Spieltag gegen den SV Victoria Heldenbergen. Der VfR Kesselstadt muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Im Hinspiel hatte der VfR einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Daheim hat der FC Hochstadt die Form noch nicht gefunden: Die neun Punkte aus zehn Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Mit beeindruckenden 53 Treffern stellt der VfR Kesselstadt den besten Angriff der Kreisoberliga Hanau. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Kesselstädter (13-3-0) noch ausrichten kann.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Gäste vor. Der FC Hochstadt muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des VfR Kesselstadt zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC Hochstadt schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 14, während der VfR Kesselstadt 30 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Die letzten vier Spiele alle verloren: Der FC Hochstadt braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den VfR Kesselstadt gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der VfR Kesselstadt immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht VfR Kesselstadt hieße.

Auch interessant