Vereinslogo SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach und SpVgg 05/99 Bomber HG
+
Doppelschlag von Brinkmeier trifft SpVgg 05/99 Bomber hart

Kreisoberliga Hochtaunus: SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach – SpVgg 05/99 Bomber HG, 3:2 (1:2)

Doppelschlag von Brinkmeier trifft SpVgg 05/99 Bomber hart

Die SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach siegte mit 3:2 gegen die SpVgg 05/99 Bomber HG und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Der knappe 1:0-Erfolg im Hinspiel hatte seinerzeit dem Wehrheim/Pfaffenw. Glücksgefühle beschert.

Der Gastgeber geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Minchang Kim das schnelle 1:0 für die SpVgg 05/99 Bomber erzielte. Für das 1:1 der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach zeichnete Torben Selzer verantwortlich (32.). Vor dem Seitenwechsel sorgte Ali Shabaz mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für das Wehrheim/Pfaffenw. Zur Pause wusste die SpVgg 05/99 Bomber HG eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Für den Gast nahm das Match in der Schlussphase die bittere Wende. Jannik Brinkmeier drehte den Spielstand mit einem Doppelpack (77./90.) und sicherte der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach einen Last-Minute-Sieg. Am Ende verbuchte das Wehrheim/Pfaffenw. gegen die SpVgg 05/99 Bomber einen Sieg.

Zum Abschluss der Saison rangiert die SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach auf dem achten Platz. Der Angriff des Wehrheim/Pfaffenw. kam in dieser Saison nur bedingt zur Entfaltung, was die durchschnittliche Ausbeute von 72 Treffern unter Beweis stellt. Die Verantwortlichen der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal 13 Siege und zwei Remis brachte das Wehrheim/Pfaffenw. zustande. Demgegenüber stehen satte 15 Niederlagen.

Das große Potential der SpVgg 05/99 Bomber HG blitzte in dieser Spielzeit häufig auf. Bringt man Konstanz in die Leistungen, wird im kommenden Fußballjahr mit der SpVgg 05/99 Bomber zu rechnen sein. Auf die eigene Defensive konnte sich die SpVgg 05/99 Bomber HG in dieser Saison verlassen, was die lediglich 45 gefangenen Gegentreffer nachhaltig dokumentieren. Die SpVgg 05/99 Bomber weist mit 15 Siegen, sechs Unentschieden und neun Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Zufrieden kann die SpVgg 05/99 Bomber mit der Leistung in den letzten Spielen nicht sein. Will die SpVgg 05/99 Bomber HG in der kommenden Spielzeit wieder oben mitspielen, muss man zu besserer Form zurückfinden.

Das könnte Sie auch interessieren