Vereinslogo SF Friedrichsdorf II und SGK Bad Homburg
+
Remis dank spätem Treffer von Eiding

Kreisoberliga Hochtaunus: SF Friedrichsdorf II – SGK Bad Homburg, 2:2 (0:0)

Remis dank spätem Treffer von Eiding

Das Spiel zwischen der Reserve der SF Friedrichsdorf und der SGK Bad Homburg endete 2:2. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Im Hinspiel hatte die SF Friedrichsdorf II durch einen 3:1-Erfolg bei der SGK Bad Homburg die drei Punkte eingefahren.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. In Durchgang zwei lief Al Amri Saleh anstelle von Eghosa Osagie für die SGK Bad Homburg auf. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Jan Mäuser sein Team in der 47. Minute. Bei der SGK Bad Homburg kam David Eiding für Fitwi Tesfay Eyob ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (60.). Saleh versenkte den Ball in der 78. Minute im Netz der SF Friedrichsdorf II. Angelo Esposto brachte den Gastgebern nach 85 Minuten die 2:1-Führung. Mit seinem Treffer aus der 86. Minute bewahrte Eiding seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich die SF Friedrichsdorf II und die SGK Bad Homburg die Punkte teilten.

Die SF Friedrichsdorf II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Gegen Ende der Spielzeit weiß die SF Friedrichsdorf II die Abstiegsränge hinter sich. In der Verteidigung der SF Friedrichsdorf II stimmt es ganz und gar nicht: 98 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. In den letzten fünf Partien rief die SF Friedrichsdorf II konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel die SGK Bad Homburg in die Abstiegszone auf Platz 13. Der Gast musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten vier Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.

Am nächsten Freitag reist die SF Friedrichsdorf II zum SC Eintracht Oberursel, zeitgleich empfängt die SGK Bad Homburg den 1. FC Oberstedten.

Das könnte Sie auch interessieren