1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Bewahrt Kickers Offenbach II den Nimbus?

Erstellt:

Vereinslogo Kickers Offenbach II und Spvgg. Neu-Isenburg II
Bewahrt Kickers Offenbach II den Nimbus? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve der Spvgg. Neu-Isenb. will im Spiel bei der Zweitvertretung des Kickers Offenbach nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Das Kickers Offenbach II siegte im letzten Spiel gegen den FC KV Mühlheim mit 2:1 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich die Spvgg.

Neu-Isenburg II kürzlich gegen die SG Egelsbach zufriedengeben.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Heimteam zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat das Kickers Offenbach II alle für sich entschieden.

Die Spvgg. Neu-Isenb. II steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute der Gäste: zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die Spvgg. Neu-Isenburg II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Ins Straucheln könnte die Defensive der Spvgg. Neu-Isenb. II geraten. Die Offensive des Kickers Offenbach II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht das Kickers Offenbach II als Favorit ins Rennen. Die Spvgg. Neu-Isenburg II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen das Kickers Offenbach II zu bestehen.

Auch interessant