1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

FC Offenthal verliert hoch bei Spvgg. Dietesheim

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Der FC Offenthal kam gegen die Spvgg. Dietesheim mit 1:7 unter die Räder. Die Spvgg. Dietesheim ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Offenthal einen klaren Erfolg.

Joshua Jung trug sich in der zehnten Spielminute in die Torschützenliste ein. In der 35. Minute brachte Fabian Bueschel das Netz für die Spvgg. Dietesheim zum Zappeln. Das 3:0 für die Dietesheimer stellte Jung sicher. In der 39. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Nach dem souveränen Auftreten der Spvgg. überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Mit dem 4:0 von Rafael Mitsopoulos für den Gastgeber war das Spiel eigentlich schon entschieden (46.). Dennis Lehr erzielte in der 51. Minute den Ehrentreffer für den FC Offenthal. Für den Gast war es ein Tag zum Vergessen. Mitsopoulos (55.), Elon Derguti (81.) und Domenico Panico (83.) machten das Unheil perfekt. Schlussendlich setzte sich die Spvgg. Dietesheim mit sieben Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Spvgg. Dietesheim im Klassement nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Acht Spiele ist es her, dass die Spvgg. Dietesheim zuletzt eine Niederlage kassierte.

Der FC Offenthal findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der FC Offenthal in dieser Zeit nur einmal gewann.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Während die Spvgg. Dietesheim am kommenden Sonntag die SG Egelsbach empfängt, bekommt es der FC Offenthal am selben Tag mit dem FC Teutonia Hausen zu tun.

Auch interessant