1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Gipfeltreffen der Kreisoberliga Offenbach

Erstellt:

Vereinslogo FC KV Mühlheim und Spvgg. Dietesheim
Gipfeltreffen der Kreisoberliga Offenbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC KV Mühlheim fordert im Topspiel die Spvgg. Dietesheim heraus. Letzte Woche siegte der FC KV Mühlheim gegen die Sportfreunde Seligenstadt II mit 3:0. Damit liegt der FC KV Mühlheim mit 13 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Die Spvgg.

Dietesheim gewann das letzte Spiel gegen den FC Offenthal mit 7:1 und liegt mit 16 Punkten weit oben in der Tabelle.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC KV Mühlheim sind vier Punkte aus drei Spielen. Mit 17 geschossenen Toren gehört das Kickers-Viktoria offensiv zur Crème de la Crème der Kreisoberliga Offenbach. Der FC wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Erfolgsgarant der Spvgg. Dietesheim ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 27 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Die Offensive des FC KV Mühlheim kommt torhungrig daher. Über 2,83 Treffer pro Match markiert die Heimmannschaft im Schnitt. Die Spvgg. Dietesheim hat den FC KV Mühlheim im Nacken. Die Mühlheimer liegen im Klassement nur drei Punkte hinter der Spvgg. Dietesheim.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Auch interessant