1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Kann Spvgg. Dietesheim den Lauf ausbauen?

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Dietesheim und Spvgg. Neu-Isenburg II
Kann Spvgg. Dietesheim den Lauf ausbauen? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Spvgg. Dietesheim will die Erfolgsserie von fünf Siegen gegen die Reserve der Spvgg. Neu-Isenb. ausbauen. Die Spvgg. Dietesheim gewann das letzte Spiel gegen den TSV Lämmerspiel mit 3:2 und belegt mit 22 Punkten den ersten Tabellenplatz. Die Spvgg.

Neu-Isenburg II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem FC KV Mühlheim hervor.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte die Spvgg. Dietesheim selbstbewusst antreten. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Dietesheimer stets gesorgt, mehr Tore als der Gastgeber (34) markierte nämlich niemand in der Kreisoberliga Offenbach. Die Spvgg. Dietesheim weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sieben Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. Die Spvgg. Dietesheim scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Spvgg. Neu-Isenb. II steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für den Gast drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Spvgg. Neu-Isenburg II in den vergangenen fünf Spielen.

Aufpassen sollte die Spvgg. Neu-Isenb. II auf die Offensivabteilung der Spvgg. Dietesheim, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug.

Für die Spvgg. Neu-Isenburg II wird es sehr schwer, bei der Spvgg. Dietesheim zu punkten.

Auch interessant