Vereinslogo FC KV Mühlheim und Spvgg. Neu-Isenburg II
+
Maegerlein-Treffer reicht für einen Punkt

Kreisoberliga Offenbach: FC KV Mühlheim – Spvgg. Neu-Isenburg II, 1:1 (1:0)

Maegerlein-Treffer reicht für einen Punkt

Das Spiel zwischen dem FC KV Mühlheim und der Reserve der Spvgg. Neu-Isenb. endete 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel war 2:0 für die Spvgg. Neu-Isenburg II ausgegangen.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Austine Okoro sein Team in der 35. Minute. Zur Pause behielt der FC KV Mühlheim die Nase knapp vorn. Marius Maegerlein traf zum 1:1 zugunsten der Spvgg. Neu-Isenb. II (63.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Der FC KV Mühlheim und die Spvgg. Neu-Isenburg II spielten unentschieden.

Der FC KV Mühlheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

Mit diesem Unentschieden verpassten die Gäste die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. In der Tabelle verbesserte sich die Spvgg. Neu-Isenb. II trotzdem und steht nun auf Rang sieben. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Die Spvgg. Neu-Isenburg II entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während der FC KV Mühlheim in dieser Zeit vier Erfolge und ein Remis vorweist.

Der FC KV Mühlheim reist schon am Sonntag zum FC Dietzenbach. Das nächste Mal ist die Spvgg. Neu-Isenb. II am 29.05.2022 gefordert, wenn die SG Egelsbach zu Gast ist.

Das könnte Sie auch interessieren