1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Nächster Erfolg für FC KV Mühlheim

Erstellt:

Vereinslogo FC KV Mühlheim und TSV Dudenhofen
Nächster Erfolg für FC KV Mühlheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Auswärtsspiel des TSV Dudenhofen endete erfolglos. Gegen den FC KV Mühlheim gab es nichts zu holen. Das Kickers-Viktoria gewann die Partie mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FC KV Mühlheim die Nase vorn.

Im Hinspiel hatte der FC KV Mühlheim den TSV Dudenhofen in die Schranken gewiesen und mit 5:1 gesiegt.

Beim FC KV Mühlheim kam zu Beginn der zweiten Hälfte Nico Pulch für Finn Gaebel in die Partie. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Simon Heinrich brachte den TSV Dudenhofen in der 48. Minute nach vorn. Geschockt zeigte sich der FC KV Mühlheim nicht. Nur wenig später war Marvin Leppin mit dem Ausgleich zur Stelle (50.). Austine Okoro machte in der 75. Minute das 2:1 des FC perfekt. Sebastian Dziewior stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 3:1 für die Mühlheimer her (90.). Am Ende verbuchte der FC KV Mühlheim gegen den TSV Dudenhofen einen Sieg.

Der FC KV Mühlheim befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Die Kickers kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon fünf Spiele zurück.

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des TSV Dudenhofen unteres Mittelfeld. Mit 13 Siegen und 13 Niederlagen weisen die Gäste eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der TSV Dudenhofen im Mittelfeld der Tabelle. Der TSV Dudenhofen baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Weiter geht es für den FC KV Mühlheim am kommenden Mittwoch daheim gegen die Reserve der Spvgg. Neu-Isenburg. Für den TSV Dudenhofen steht am gleichen Tag ein Duell mit dem FC Dietzenbach an.

Auch interessant