1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Serra weist Spvgg. Neu-Isenb. II früh in die Schranken

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Neu-Isenburg II und FC KV Mühlheim
Serra weist Spvgg. Neu-Isenb. II früh in die Schranken © SPM Sportplatz Media GmbH

Gegen den FC KV Mühlheim holte sich die Zweitvertretung der Spvgg. Neu-Isenburg eine 1:3-Schlappe ab. Der FC KV Mühlheim erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Für das 1:0 und 2:0 war Filippo Serra verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (3./20.). Mit dem 3:0 durch Marco Di Maria schien die Partie bereits in der 32. Minute mit dem FC KV Mühlheim einen sicheren Sieger zu haben. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für das Kickers-Viktoria in die Pause. Anstelle von Philipp Meuter war nach Wiederbeginn Leon Soeder für die Spvgg. Neu-Isenb. II im Spiel. Philip Jacobs schoss die Kugel zum 1:3 für den Gastgeber über die Linie (64.). Obwohl dem FC KV Mühlheim nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die Spvgg. Neu-Isenburg II zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 3:1.

Für die Spvgg. Neu-Isenb. II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Spvgg. Neu-Isenburg II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Spvgg. Neu-Isenb. II bei. Für die Spvgg. Neu-Isenburg II sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FC KV Mühlheim im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Die Saisonbilanz des FC sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei fünf Siegen und einem Unentschieden büßte der Gast lediglich zwei Niederlagen ein. In den letzten fünf Begegnungen holten die Mühlheimer insgesamt nur sieben Zähler.

Für die Spvgg. Neu-Isenb. II geht es schon am Sonntag bei der Spvgg. Dietesheim weiter. Das nächste Mal ist der FC KV Mühlheim am 01.10.2022 gefordert, wenn man bei der TSV Heusenstamm antritt.

Auch interessant