1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Sieben Partien ohne Niederlage: FC KV Mühlheim setzt Erfolgsserie fort

Erstellt:

Vereinslogo FC Dietzenbach und FC KV Mühlheim
Sieben Partien ohne Niederlage: FC KV Mühlheim setzt Erfolgsserie fort © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trafen der FC Dietzenbach und der FC KV Mühlheim aufeinander. Das Match entschied das Kickers-Viktoria mit 3:1 für sich. Das Hinspiel beim FC KV Mühlheim hatte der FC Dietzenbach schlussendlich mit 6:4 für sich entschieden.

Marco Di Maria brachte den FC Dietzenbach in der 24. Minute ins Hintertreffen. Marvin Leppin erhöhte für den FC KV Mühlheim auf 2:0 (36.). Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (44.) schoss Alexander Michalke einen weiteren Treffer für den FC. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für die Mühlheimer in die Pause. Beim FC Dietzenbach kam zu Beginn der zweiten Hälfte Marat Saroyan Grigoryan für David Garcia Farina in die Partie. Numan Aygir, der von der Bank für Rames Dallal kam, sollte für neue Impulse beim FCD sorgen (75.). Für das 1:3 der Dietzenbacher zeichnete Aygir verantwortlich (77.). Obwohl dem FC KV Mühlheim nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der FC Dietzenbach zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 3:1.

Kurz vor Saisonende belegt der FC Dietzenbach mit 50 Punkten den siebten Tabellenplatz. Der letzte Dreier liegt für die Gastgeber bereits drei Spiele zurück.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet der FC KV Mühlheim den zehnten Rang des Klassements. Die Kickers kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sieben Spiele zurück.

Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der FC Dietzenbach zum FC Germania Bieber, gleichzeitig begrüßt der FC KV Mühlheim die SG Götzenhain auf heimischer Anlage.

Auch interessant