1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Spvgg. Neu-Isenb. II und SG Egelsbach trennen sich torlos

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Neu-Isenburg II und SG Egelsbach
Spvgg. Neu-Isenb. II und SG Egelsbach trennen sich torlos © SPM Sportplatz Media GmbH

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Zweitvertretung der Spvgg. Neu-Isenb. und der SG Egelsbach vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Spvgg. Neu-Isenburg II und die SG Egelsbach ohne Torerfolg in die Kabinen. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Die Spvgg. Neu-Isenb. II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gastgeber bei. Die Spvgg. Neu-Isenburg II verliert weiter an Boden und bleibt auch im dritten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn.

Die SG Egelsbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Die Gäste liegen nun auf Platz 13. Im Angriff weist die SG Egelsbach deutliche Schwächen auf, was die nur sechs geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die bisherige Saisonbilanz der SG Egelsbach bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Zuletzt war bei der SG Egelsbach der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Für die Spvgg. Neu-Isenb. II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Am kommenden Sonntag tritt die Spvgg. Neu-Isenburg II bei der Reserve des Kickers Offenbach an, während die SG Egelsbach drei Tage zuvor die TSG Neu-Isenburg empfängt.

Auch interessant