1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Kreisoberliga Offenbach

Spvgg. Neu-Isenb. II verliert die Tabellenführung

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Neu-Isenburg II und TSG Neu-Isenburg
Spvgg. Neu-Isenb. II verliert die Tabellenführung © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve der Spvgg. Neu-Isenburg steckte am Sonntag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen die TSG Neu-Isenburg mit 0:2.

Angel Miguel Sales brachte die Spvgg. Neu-Isenb. II in der 39. Minute ins Hintertreffen. In Durchgang zwei lief Lars Herkner anstelle von Jason Heinrich für die Heimmannschaft auf. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Nach der Pause ging das Spiel ohne Oualid Ouadah weiter, dafür stand nun Tim Krahn bei der Spvgg. Neu-Isenburg II auf dem Feld. Die Spvgg. Neu-Isenb. II wehrte sich mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage und wechselte mit Chihab Fayssal einen weiteren nominellen Stürmer für Davide Durante ein. Roger Martinez Rosique verwandelte in der 81. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung der TSG Neu-Isenburg auf 2:0 aus. Die 0:2-Heimniederlage der Spvgg. Neu-Isenburg II war Realität, als Schiedsrichter Rajinder Mahey (Frankfurt am Main) die Partie letztendlich abpfiff.

Die TSG Neu-Isenburg ist jetzt mit sechs Zählern punktgleich mit der Spvgg. Neu-Isenb. II, platziert sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 7:5 auf dem achten Rang etwas dahinter. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) tritt die Spvgg. Neu-Isenburg II beim FC Teutonia Hausen an, schon einen Tag vorher muss die TSG Neu-Isenburg ihre Hausaufgaben beim VfB Offenbach erledigen.

Auch interessant