Vereinslogo FC Dietzenbach und TSV Dudenhofen
+
TSV Dudenhofen triumphiert bei FC Dietzenbach

Kreisoberliga Offenbach: FC Dietzenbach – TSV Dudenhofen, 1:3 (0:2)

TSV Dudenhofen triumphiert bei FC Dietzenbach

Der TSV Dudenhofen gewann das Mittwochsspiel gegen den FC Dietzenbach mit 3:1. Knappe Kiste: Im Hinspiel hatte der TSV Dudenhofen gegen den FC Dietzenbach mit 2:1 die Nase vorn.

Der TSV Dudenhofen erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Adib El Issami traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Martin Bepple das 2:0 für den Gast (42.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Vanik Saroyan Grigoryan war es, der in der 47. Minute den Ball im Tor des TSV Dudenhofen unterbrachte. Gianpiero Iantorno stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 3:1 für den TSV Dudenhofen her (88.). Letzten Endes ging der TSV Dudenhofen im Duell mit dem FC Dietzenbach als Sieger hervor.

Kurz vor Saisonende steht der FC Dietzenbach mit 50 Punkten auf Platz sechs.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der TSV Dudenhofen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Die letzten Resultate des TSV Dudenhofen konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der FC Dietzenbach den FC KV Mühlheim, während der TSV Dudenhofen am selben Tag gegen den FC Germania Bieber Heimrecht hat.

Das könnte Sie auch interessieren