1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

Erfüllt Schmaln./Hettenh. die Erwartungen?

Erstellt:

Vereinslogo SG Schmalnau/Hettenhausen und TSG Lütter II
Erfüllt Schmaln./Hettenh. die Erwartungen? © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Montag bekommt es die Zweitvertretung der TSG Lütter mit Schmaln./Hettenh. zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Die SG Schmalnau/Hettenhausen strich am Samstag drei Zähler gegen die SG Ulstertal ein (1:0). Am vergangenen Samstag ging die TSG Lütter II leer aus – 0:2 gegen den TSV Weyhers. Schmaln./Hettenh.

verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:1-Sieg zustande.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-1-1) dürfte die SG selbstbewusst antreten. Nach elf gespielten Runden gehen bereits 24 Punkte auf das Konto der Spielgemeinschaft und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst neun Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die SG Schmalnau/Hettenhausen weist bisher insgesamt sieben Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Schmaln./Hettenh.

Auf fremdem Terrain reklamierte die TSG Lütter II erst zwei Zähler für sich. Im Tableau ist für die TSG mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. 13:28 – das Torverhältnis der Lütterer spricht eine mehr als deutliche Sprache. Drei Siege und zwei Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz der Gäste gegenüber. In den letzten fünf Spielen schaffte die TSG Lütter II lediglich einen Sieg.

Die Hintermannschaft der TSG Lütter II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Schmalnau/Hettenhausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen Schmaln./Hettenh. erwartet die TSG Lütter II eine hohe Hürde.

Auch interessant