1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

FSG DiDi II kassiert deutliche Niederlage

Erstellt:

Vereinslogo FSG Dipperz/Dirlos II und SG Ulstertal
FSG DiDi II kassiert deutliche Niederlage © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve der FSG Dipperz/Dirlos hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten drei Spielen ging die FSG kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 0:3 gegen die SG Ulstertal.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die FSG DiDi II und die SG Ulstertal ohne Torerfolg in die Kabinen. In der Pause stellte die FSG Dipperz/Dirlos II personell um: Per Doppelwechsel kamen Henri Stock und k.A. k.A. auf den Platz und ersetzten Oliver Bröcker und Jannik Hohmann. Steffen Trabert versenkte die Kugel zum 1:0 (50.). Tobias Wald erhöhte den Vorsprung der SG Ulstertal nach 58 Minuten auf 2:0. Niko Wunderlich besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für die SGU (77.). Die 0:3-Heimniederlage der FSG DiDi II war Realität, als der Unparteiische Sebastian Dücker (Bad Salzschlirf) die Partie letztendlich abpfiff.

DiDi findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SG Ulstertal im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz.

Am Donnerstag empfängt die FSG Dipperz/Dirlos II die Zweitvertretung des FSV Thalau. Die SG Ulstertal erwartet am Sonntag den TSV Weyhers.

Auch interessant