1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

Keine Tore für SV Hofbieber II und SC Motten

Erstellt:

Vereinslogo SV Hofbieber II und SC Motten
Keine Tore für SV Hofbieber II und SC Motten © SPM Sportplatz Media GmbH

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Reserve des SV Hofbieber und dem SC Motten vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Philipp Reinhard vom SV Hofbieber II, der in der fünften Minute vom Platz musste und von Sascha Heil ersetzt wurde. Nach den ersten 45 Minuten ging es für den SVH und den SC Motten ohne Torerfolg in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Nils Sondergeld anstelle von Jonas Birkenbach für den SV Hofbieber II auf. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Der SV Hofbieber II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Drei Siege, drei Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SV bei. Zuletzt lief es erfreulich für die Hofbieberer, was acht Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mit 17 Punkten aus neun Partien ist der SC Motten noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem neunten Tabellenplatz. Der SCM bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher haben die Gäste vier Siege und fünf Unentschieden auf dem Konto. Die letzten Resultate des SC konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Der SV Hofbieber II erwartet am Donnerstag die SG Dietershausen/Friesenh. Der SC Motten gibt am Montag seine Visitenkarte bei der SG Rönshausen ab.

Auch interessant