1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

SC Motten geht erstmals in dieser Saison leer aus

Erstellt:

Vereinslogo SG Rönshausen und SC Motten
SC Motten geht erstmals in dieser Saison leer aus © SPM Sportplatz Media GmbH

Nichts zu holen gab es für den SC Motten bei der SG Rönshausen. Die SGR erfreute ihre Fans mit einem 4:2. Die SG Rönshausen erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Der SC Motten hatte in einem umkämpften Hinspiel einen 3:2-Erfolg gefeiert.

Die SG Rönshausen legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Marvin Plummer aufhorchen (2./11.). Die Rönshäuser wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Fabian Jehn kam für Michael Heil (38.). Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Jannik Müller mit dem 1:2 für den SC Motten zur Stelle (44.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Plummer seinen dritten Treffer nachlegte (45.). Mit der Führung für die SG Rönshausen ging es in die Halbzeitpause. Niko Schreiner witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:3 für den SC Motten ein (62.). Nico Wischermann stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 4:2 für die SG Rönshausen her (89.). Am Ende verbuchte die SG Rönshausen gegen den SC Motten die maximale Punkteausbeute.

Bei der SG Rönshausen präsentierte sich die Abwehr angesichts 22 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (32). Trotz des Sieges fielen die Gastgeber in der Tabelle auf Platz fünf. Mit dem Sieg knüpfte die SG Rönshausen an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die SG Rönshausen acht Siege und ein Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte die SG Rönshausen seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her.

Der SC Motten findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Nur einmal gab sich der SCM bisher geschlagen.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt die SG Rönshausen die SG Ulstertal, während der SC Motten am selben Tag gegen den TSV Poppenhausen Heimrecht hat.

Auch interessant