1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

Schmaln./Hettenh. obenauf im Topspiel

Erstellt:

Vereinslogo SG Ulstertal und SG Schmalnau/Hettenhausen
Schmaln./Hettenh. obenauf im Topspiel © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Schmalnau/Hettenhausen behauptete sich mit einem 1:0-Sieg beim Tabellenführer SG Ulstertal. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die SG Ulstertal und Schmaln./Hettenh. ohne Torerfolg in die Kabinen. Marko Novakovic brachte der SG Schmalnau/Hettenhausen nach 54 Minuten die 1:0-Führung. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gast und der SG Ulstertal aus.

Die gute Bilanz der SG Ulstertal hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die SGU bisher acht Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Die Ulstertaler bauen die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Trotz des Sieges fiel Schmaln./Hettenh. in der Tabelle auf Platz vier. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der SG Schmalnau/Hettenhausen ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Die Saison von Schmaln./Hettenh. verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, drei Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Acht Spiele ist es her, dass die SG Schmalnau/Hettenhausen zuletzt eine Niederlage kassierte.

Am kommenden Montag trifft die SG Ulstertal auf die SG Büchenberg, Schmaln./Hettenh. spielt am selben Tag gegen die Reserve der TSG Lütter.

Auch interessant