1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

SG Ehrenberg II siegt im Kellerduell

Erstellt:

Vereinslogo SG Ehrenberg II und SKG Gersfeld
SG Ehrenberg II siegt im Kellerduell © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SKG Gersfeld verlor das Spiel gegen die Reserve der SG Ehrenberg mit 1:2 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die SG Ehrenberg II.

Nach nur 25 Minuten verließ Julius Reutter von der SGE das Feld, Linus Keidel kam in die Partie. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Nominell gleich positioniert ersetzte Leon Waider Philipp Handwerk im zweiten Durchgang bei der SG Ehrenberg II (46.). Für den Führungstreffer der SG zeichnete Patrick Schmitt verantwortlich (49.). Marius Schäfer erhöhte den Vorsprung der Ehrenberger nach 60 Minuten auf 2:0. Marvin Richter war zur Stelle und markierte das 1:2 der SKG Gersfeld (81.). Schließlich holte die SG Ehrenberg II gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 2:1-Sieg.

Die Rhöner müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft nimmt mit neun Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. In dieser Saison sammelte die SG Ehrenberg II bisher drei Siege und kassierte acht Niederlagen. Die SG Ehrenberg II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die SKG Gersfeld belegt mit sieben Punkten einen direkten Abstiegsplatz. 16:50 – das Torverhältnis der SKG spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Gersfelder mussten sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Gast insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach der Niederlage gegen die SG Ehrenberg II bleibt die SKG Gersfeld weiterhin glücklos.

Für die SG Ehrenberg II geht es am kommenden Sonntag bei der SG Schmalnau/Hettenhausen weiter. Am Montag empfängt die SKG Gersfeld die Zweitvertretung der SG Reulbach/Brand.

Auch interessant