1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

SV Welkers bestätigt Auftaktsieg

Erstellt:

Vereinslogo SV Welkers und FSG Dipperz/Dirlos II
SV Welkers bestätigt Auftaktsieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Erfolglos ging der Auswärtstermin der Zweitvertretung der FSG Dipperz/Dirlos beim SV Welkers über die Bühne. Die FSG DiDi II verlor das Match mit 0:2. Der SV Welkers erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Domenic Längsfeld für die Concordia zur Führung (44.). Mit einem Tor Vorsprung für den SVW ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Deniz Yildirim erhöhte den Vorsprung der Welkerser nach 78 Minuten auf 2:0. Letzten Endes ging der SV Welkers im Duell mit der FSG Dipperz/Dirlos II als Sieger hervor.

Der SV Welkers hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Der SV Welkers präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits fünf geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Welkers. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den SV Welkers zu stoppen. Von den zwei absolvierten Spielen hat der SV Welkers alle gewonnen.

Die FSG DiDi II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der SV Welkers die Reserve der TSG Lütter, während die FSG DiDi II am selben Tag beim TSV Langenbieber antritt.

Auch interessant