1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

TSV Poppenhausen gewinnt bei FSV Thalau II

Erstellt:

Vereinslogo FSV Thalau II und TSV Poppenhausen
TSV Poppenhausen gewinnt bei FSV Thalau II © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Samstag begrüßte die Zweitvertretung des FSV Thalau den TSV Poppenhausen. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten des TSV aus. Der TSV Poppenhausen war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

In der 40. Minute fiel der Führungstreffer für die Poppenhäuser durch ein Eigentor. Der Gast hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Nominell gleich positioniert ersetzte Adis Topal Justin Kress im zweiten Durchgang beim FSV Thalau II (46.). Für das 2:0 des TSV Poppenhausen zeichnete Konstantin Weigel verantwortlich (57.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:0 zugunsten des TSV Poppenhausen.

51 Tore kassierte der FSV Thalau II bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der A-Liga Fulda/Rhön. Die Ausbeute der Offensive ist beim FSV verbesserungswürdig, was man an den erst 13 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelten die Thalauer bisher zwei Siege und kassierten zwölf Niederlagen. Siege waren zuletzt rar gesät bei den Vorderrhöner. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

Der TSV Poppenhausen verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und drei Niederlagen. Der TSV Poppenhausen ist seit drei Spielen unbezwungen.

Am Freitag empfängt der FSV Thalau II die Reserve der FSG Dipperz/Dirlos. Als Nächstes steht der TSV Poppenhausen dem TSV Langenbieber gegenüber (Montag, 15:30 Uhr).

Auch interessant