1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Rhön

TSV Weyhers filetiert FSV Thalau II

Erstellt:

Vereinslogo FSV Thalau II und TSV Weyhers
TSV Weyhers filetiert FSV Thalau II © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Zweitvertretung des FSV Thalau und der TSV Weyhers mit dem Endstand von 0:7.

Für das erste Tor sorgte Andreas Bickert. In der elften Minute traf der Spieler des TSV Weyhers ins Schwarze. Für das 2:0 des TSV zeichnete Luca Jehn verantwortlich (19.). Leon Koch gelang ein Doppelpack (26./33.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Der TSV Weyhers gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Nach der erfolgreichen ersten Hälfte schickten die Weyherser mit Tim Gundlach einen frischen Spieler für Andre Breidung auf das Feld. Beim FSV Thalau II änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Jannik Sauer ersetzte Lars Baumann. Nach den Treffern von Bickert (69.) und Dennis Fischer (84.) setzte Gundlach (90.) den Schlusspunkt für den TSV Weyhers. Schlussendlich setzten sich die Ebersberger mit sieben Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

In dieser Saison sammelte der FSV Thalau II bisher einen Sieg und kassierte eine Niederlage.

Der TSV Weyhers hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man eine Niederlage kassiert.

Für den FSV Thalau II geht es schon am Sonntag bei der Reserve der TSG Lütter weiter. Als Nächstes steht der TSV Weyhers dem SV Welkers gegenüber (Freitag, 19:00 Uhr).

Auch interessant