1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda

Klarer Erfolg über Haimbacher SV

Erstellt:

Vereinslogo FSV Germania Fulda und Haimbacher SV
Klarer Erfolg über Haimbacher SV © SPM Sportplatz Media GmbH

Der Haimbacher SV hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:3 lautete das Ergebnis gegen den FSV Germania Fulda am Ende.

Mevlan Xhaferi brachte den Ball zum 1:0 zugunsten von Germania Fulda über die Linie (8.). Der Haimbacher SV geriet deutlicher in Rückstand, als der FSV Germania Fulda auf 2:0 erhöhte (20.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Adrian Happe brachte Germania Fulda in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (60.). Letztlich fuhr die Germania einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FSV im Klassement nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz.

Der Haimbacher SV steht nach drei Spieltagen an hinterster Position des Tableaus. Einen klassischen Fehlstart legte der HSV hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Der FSV Germania Fulda tritt am kommenden Sonntag bei der SG Marbach/Dietershan an, der Haimbacher SV empfängt am selben Tag die Zweitvertretung des RSV Petersberg.

Auch interessant