1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda

Drei weitere Neuzugänge für Germania Fulda

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Steffen Kollmann

Trainer Timo Peikert (von links) mit Enno Hoyndorf, Andreas Horn, Arthur Lamparter, Adrian Happe, Mevlan Xhaferi und Co-Trainer Pece Bosevski.
Trainer Timo Peikert (von links) mit Enno Hoyndorf, Andreas Horn, Arthur Lamparter, Adrian Happe, Mevlan Xhaferi und Co-Trainer Pece Bosevski. © Verein

A-Ligist Germania Fulda kann mit Adrian Happe (FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen), Enno Hoyndorf (Hünfelder SV) und Samer Ahmed (TSV Neuenberg) die Zugänge vier bis sechs für die neue Runde vermelden.

„Wir freuen uns, dass wir mit den drei weiteren Zugängen zusätzlich an Qualität gewinnen und wir eine schlagkräftige Mannschaft für die neue Saison stellen können“, so Vorstandsvorsitzender Torsten Strott in einer Pressemitteilung. Der Traditionsverein hatte zuvor schon drei Neuzugänge vom Haimbacher SV eingetütet.

Germania Fuldas Neuzugang Hoyndorf wurde bei Hessen Dreieich ausgebildet

Trainer Timo Peikert kennt zwei von drei Neuzugängen bereits länger und freut sich über die weitere Aufstockung des Kaders: „Adrian und Samer kenne ich aus der alten Jugend des JFV Borussia. Sie werden uns beide auf Anhieb weiterhelfen. Gleiches gilt für Enno - bei ihm sieht man schon nach einem Training, dass er eine gute Ausbildung bei Hessen Dreieich genossen hat und eine große Verstärkung ist.“

Auch interessant