1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Hersfeld/Rotenburg

FSV Hohe Luft II glückt nur der Ehrentreffer

Erstellt:

Vereinslogo FSV Hohe Luft II und SG Werratal
FSV Hohe Luft II glückt nur der Ehrentreffer © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve des FSV Hohe Luft konnte der SG Werratal zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:8.

Sorin Sergiu Leucuta brachte sein Team in der elften Minute nach vorn. Für das 2:0 der SG Werratal zeichnete Alexander Deringer verantwortlich (17.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Mit dem 3:0 durch Alin Cotan schien die Partie bereits in der 51. Minute mit der SG Werratal einen sicheren Sieger zu haben. Das 4:0 für die SG stellte Leucuta sicher. In der 55. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Vom Elfmeterpunkt erzielte Elmir Beciri den Ehrentreffer für den FSV Hohe Luft II (59.). Leon May (60.) und Ronny Henze (62.) schossen weitere Treffer für die SG Werratal, während Tobias Leder (68.) das 7:1 markierte. Leucuta legte in der 79. Minute zum 8:1 für die Spielgemeinschaft nach. Die Werrataler überrannten den FSV Hohe Luft II förmlich mit acht Toren und fahren so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Am Freitag muss der FSV Hohe Luft II bei der Zweitvertretung der SG Niederaula/Kerspenh. ran, zeitgleich wird die SG Werratal vom TV Braach in Empfang genommen.

Auch interessant