Vereinslogo SG Niederaula/Kerspenh. II und SG Rotensee/Wippersh./S.
+
Niederaula/Kersp. II lässt sich überrumpeln

A-Liga Hersfeld/Rotenburg Aufstiegsrunde: SG Niederaula/Kerspenh. II – SG Rotensee/Wippersh./S, 0:5 (0:5)

Niederaula/Kersp. II lässt sich überrumpeln

Die SG Rotensee/Wippersh./S. führte die Zweitvertretung der SG Niederaula/Kerspenh. nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SG Rotensee/Wippersh./S. heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Das 1:0 von Rot./Wipp./Schenkl. stellte Philipp Kirst sicher (25.). Die Dreier-Spielgemeinschaft baute die Führung in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs aus, als Rene Sabrowski in der 54. Minute traf. Tobias Reinhardt gelang ein Doppelpack (66./73.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Andre Veselcic seine Chance und schoss das 5:0 (89.) für die SG Rotensee/Wippersh./S. Bis zum Schlusspfiff durch den Referee betrieb Niederaula/Kersp. II nach einem desolaten ersten Spielabschnitt in Halbzeit zwei Schadensbegrenzung und verhinderte eine noch höhere Pleite. Am Ende hieß es 5:0 zugunsten von Rot./Wipp./Schenkl.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der SG Niederaula/Kerspenh. II immens. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Heimteam das Problem. Erst 15 Treffer markierte Niederaula/Kersp. II – kein Team der A-Liga Hersfeld/Rotenburg Aufstiegsrunde ist schlechter. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat die SG Niederaula/Kerspenh. II momentan auf dem Konto.

Die SG Rotensee/Wippersh./S. setzt sich mit dem Dreier im oberen Tabellendrittel fest. Mit nur 15 Gegentoren stellt die Dreier-SG die sicherste Abwehr der Liga. Der Gast ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile vier Siege und ein Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich Rot./Wipp./Schenkl. selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Nächster Prüfstein für Niederaula/Kersp. II ist auf gegnerischer Anlage die Reserve der SG Aulatal (Sonntag, 12:45 Uhr). Die SG Rotensee/Wippersh./S. misst sich am gleichen Tag mit der SG Sorga/Kathus.

Das könnte Sie auch interessieren