Vereinslogo SV Burghaun und BW Großentaft
+
Frühes Tor von Keller reicht SV Burghaun zum Sieg

A-Liga Hünfeld/Hersfeld: SV Burghaun – BW Großentaft, 1:0 (1:0)

Frühes Tor von Keller reicht SV Burghaun zum Sieg

BW Großentaft steckte zum Saisonausklang beim SV Burghaun eine 0:1-Niederlage ein. Vollends überzeugen konnte der SV Burghaun dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte sich der SV Burghaun auf dem Platz von BW Großentaft die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und mit 3:0 gewonnen.

Marius Keller traf zum 1:0 zugunsten des SV Burghaun (12.). Mit einem Tor Vorsprung für die Rot-Weißen ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen. Schlussendlich pfiff der Unparteiische das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Der SV brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.

Die Hintermannschaft der Burghauner glänzte in den vergangenen 24 Spielen häufig und stellte damit die beste Defensive der A-Liga Hünfeld/Hersfeld in dieser Saison. Zum Saisonabschluss kommt die Heimmannschaft auf 19 Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass BW Großentaft nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Als Nächstes steht für den SV Burghaun eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es gegen den SV Wölf. BW Großentaft empfängt parallel die Zweitvertretung der SG Eiterfeld/Leimbach.

Das könnte Sie auch interessieren