Vereinslogo SG DaNü/Gaalbern und SV Großenbach
+
Platzt bei SG DaNü/Gaalbern der Knoten?

A-Liga Hünfeld/Hersfeld: SG DaNü/Gaalbern – SV Großenbach (Samstag, 15:30 Uhr)

Platzt bei SG DaNü/Gaalbern der Knoten?

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SV Großenbach am Samstag im Spiel gegen die SG DaNü/Gaalbern mächtig unter Druck. Die 17. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die SG DaNü/Gaalbern gegen den TSV Ufhausen.

Am letzten Spieltag nahm der SV Großenbach gegen den SV Unterhaun die elfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Die SG DaNü/Gaalbern möchte gegen den SV Großenbach die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 2:7 deutlich unterlag.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der SG DaNü/Gaalbern sind 13 Punkte aus zwölf Spielen. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz der SG heißt Platz 14. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Mit 79 Toren fing sich die Spielgemeinschaft die meisten Gegentore der A-Liga Hünfeld/Hersfeld ein. In den jüngsten fünf Auftritten brachte das Heimteam nur einen Sieg zustande.

Der SV Großenbach steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Die SG DaNü/Gaalbern hat mit dem SV Großenbach im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Das könnte Sie auch interessieren