Vereinslogo Rasdorfer SC und SG Praforst
+
Rasdorfer SC siegt souverän

A-Liga Hünfeld/Hersfeld: Rasdorfer SC – SG Praforst, 4:1 (3:1)

Rasdorfer SC siegt souverän

Die SG Praforst steckte zum Saisonausklang beim Rasdorfer SC eine 1:4-Niederlage ein. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der Rasdorfer SC wusste zu überraschen. Das Hinspiel hatte die SG Praforst für sich entschieden und einen 2:0-Sieg verbucht.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Lukas Schwarze sein Team in der 14. Minute. Die SG Praforst bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Brian Ziegler für den Ausgleich sorgte (18.). Christoph Sondergeld brachte die SG per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 26. und 44. Minute vollstreckte. Mit der Führung für den Rasdorfer SC ging es in die Kabine. Louis Schmitt gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den RSC (83.). Schlussendlich verbuchte der Rasdorfer SC gegen die SG Praforst einen überzeugenden Heimerfolg.

Die Offensive des Rasdorfer SC überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 37 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig. Zum Saisonabschluss kommen die Rasdorfer auf acht Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen.

Nächsten Mittwoch (19:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des Heimteams mit dem SV Unterhaun. Kommenden Samstag (16:00 Uhr) tritt die SG Praforst bei der SG Michelsromb./Rudolphsh. an.

Das könnte Sie auch interessieren