1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Hünfeld/Hersfeld

Später Treffer bringt den Sieg

Erstellt:

Vereinslogo SG Soisdorf/Rasdorf und SV Wölf
Später Treffer bringt den Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Wölf hat sich gegen die SG Soisdorf/Rasdorf mit 2:1 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. In der 56. Minute ging die SG Soisdorf/Rasdorf in Führung. In Minute 72 hatte der SV Wölf den Ausgleich parat. Das Spiel neigte sich seinem Ende entgegen, als die Wölfe den entscheidenden Führungstreffer erzielten (83.). Schließlich strich der SV Wölf die Optimalausbeute gegen die SG Soisdorf/Rasdorf ein.

Trotz der Niederlage fiel die SG Soisdorf/Rasdorf in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz 13.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht der SV Wölf nach diesem Erfolg auf Platz drei.

In zwei Wochen trifft die SG Soisdorf/Rasdorf auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 19.08.2022 beim SV Kirchhasel antritt. Am Sonntag empfängt der SV Wölf die TSG Mackenzell.

Auch interessant