Vereinslogo SV Nieder-Moos und SG Grebenhain/Bermuthshain
+
Ausgleichstor von Ittmann bleibt nur ein Ehrentreffer

A-Liga Fulda/Lauterbach: SV Nieder-Moos – SG Grebenhain/Bermuthshain, 4:1 (1:0)

Ausgleichstor von Ittmann bleibt nur ein Ehrentreffer

Die SG Grebenhain/Bermuthshain steckte zum Saisonausklang beim SV Nieder-Moos eine 1:4-Niederlage ein. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SV Nieder-Moos wusste zu überraschen. Im Hinspiel hatte Grebenhain/Berm. die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 2:1 gesiegt.

Nico Peppel beförderte das Leder zum 1:0 des SV Nieder-Moos in die Maschen (21.). Die SG Grebenhain/Bermuthshain war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus. Der SV Nieder-Moos musste den Treffer von Tim Ittmann zum 1:1 hinnehmen (56.). Christian Brand brachte dem SVN nach 62 Minuten die 2:1-Führung. Nicolas Brixle schraubte das Ergebnis in der 90. Minute mit dem 4:1 für den SV in die Höhe. Marc Rosenkranz erhöhte den Vorsprung der Nieder-Mooser nach 90 Minuten auf 3:1. Als Schiedsrichter Harald Euler (Schlitz-Willofs) die Begegnung beim Stand von 4:1 letztlich abpfiff, hatte die Heimmannschaft die drei Zähler unter Dach und Fach.

Zum Saisonabschluss kommt der SV Nieder-Moos auf acht Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen. Sechs Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des SV Nieder-Moos der nun abgeschlossenen Saison.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt der SV Nieder-Moos die Reserve des SV Müs, während Grebenhain/Berm. am selben Tag bei der Zweitvertretung des SV Großenlüder antritt.

Das könnte Sie auch interessieren